BEWOH­NER WERDEN

Die Genossenschaft vergibt Woh­nun­gen nur an ihre Mitglieder. So werden Sie in drei Schrit­ten Be­woh­nerIn von „Am Ufertal“.



SCHRITT 1: MITGLIED WER­DEN

Mit Erwerb der Mitgliedschaft ist jedes Mitglied verpflichtet, zwei Ge­schäfts­an­tei­le zu jeweils 500,- € zu zeichnen. Mit dem einmalig fäl­li­gen Eintrittsgeld von 300,- € wer­den die laufenden Ver­wal­tungs­kos­ten ge­tra­gen. Bei Austritt aus der Ge­nos­sen­schaft werden die Anteile wieder ausbezahlt, wobei Kündigungs- und Aus­zah­lungs­fris­ten ent­spre­chend der Satzung zu be­rück­sich­ti­gen sind.

Als Mitglied können Sie sich ent­we­der sofort über einen Vor­ver­trag eine Wohnung bei Fertigstellung re­ser­vie­ren, oder Sie si­chern sich das Recht auf eine Wohnung zu einem späteren Zeit­punkt. Frei wer­den­de Woh­nun­gen werden in Zukunft in­ner­halb der Ge­nos­sen­schaft aus­ge­schrie­ben und nach Dauer der Mit­glied­schaft vergeben. Bevor Sie Mitglied der Ge­nos­sen­schaft werden, sollten Sie uns für ein Info-Gespräch besuchen. Danach schi­cken Sie uns den aus­ge­fül­lten Mitgliedsantrag zu und über­wei­sen die Einzahlung auf die An­tei­le und das Ein­tritts­geld. Sie erhalten an­schlie­ßend eine Be­stä­ti­gung.

Satzung der 9Bürger eG 

Wohnen im Alter – werden Sie jetzt Mitglied bei 9Bürger eG und machen Sie es möglich.



SCHRITT 2: VOR­VER­TRAG UN­TER­­ZEICH­NEN

Ab sofort können Sie als Mitglied der Ge­nos­sen­schaft einen Vor­ver­trag für eine Woh­nung in „Am Ufertal“ ab­schlie­ßen. Damit sichern wir Ihnen eine Wohnung in der gewünschten Größe zu und Sie be­tei­li­gen sich mit der Zeich­nung von woh­nungs­be­zo­ge­nen An­tei­len an der Pro­jekt­fi­nan­zie­rung.

Hier können Sie sich die einzelnen Wohnungen - samt den Konditionen - im Detail ansehen.

Für frei finanzierte Woh­nun­gen sind Anteile in Höhe von 850,-€/m², für ge­för­der­te Wohnungen in Höhe von 750,-€/m² zu zeichnen. 50% der Anteile sind mit Un­ter­zeich­nung des Vor­ver­tra­ges, die rest­lichen 50% sind vor Bau­be­ginn (voraussichtlich Herbst 2020) fällig. Bei Auszug aus einer Woh­nung werden die An­tei­le zu­rück­be­zahlt, wobei auch hier die Kün­di­gungs- und Aus­zah­lungs­fris­ten ent­spre­chend der Satzung zu be­rüc­ksich­ti­gen sind.

Als Mitglied der Baugenossenschaft 9Bürger eG aus Neunburg können Sie bereits einen Vorvertrag für eine Wohnung abschließen.



SCHRITT 3: BEZUG DER WOH­NUNG

Mit Bezug der Wohnung (vo­raus­sicht­lich Ende 2021) zahlen Sie eine Nut­zungs­ge­bühr für die Wohnung. Damit werden die lau­fen­den Kosten (z.B. die Fi­nan­zie­rungs­kos­ten für die Bau­dar­le­hen) gedeckt. Das mo­nat­li­che Nut­zungs­ent­gelt (kalt) wird vo­raus­sicht­lich bei 7,50€/m² für geförderte Wohnungen und 10,50€/m² für frei fi­nan­zier­te Woh­nun­gen liegen. Darin ist eine Umlage für die Gemeinschaftsräume enthalten.

Da wir nach dem Kosten-Miet-Prinzip arbeiten, d.h. es gibt keine Gewinnmargen, die ein Investor abschöpfen würde - es müssen nur die real anfallenden Kosten re­fi­nan­ziert werden, entsprechen diese Zahlen der aktuellen Wirtschaftlichkeitsberechnung und sind unverbindlich.

Mit dem Projekt „Am Ufertal“ sorgt 9Bürger dafür, dass Seniorenwohnen in Neunburg möglich ist.